iUke 🐭

Ich habe wieder mal wieder Zuwachs bekommen.

Es ist eine nagelneue iUke!

Ich habe mir eine Pineapple ausgesucht, weil ich noch keine in dieser Form habe.

Auf dem Foto sieht sie so ganz unscheinbar aus. Es ist aber eine Sopranino. Ausserdem hat sie spezielle Aquilla-Saiten drauf, die eine Oktave höher klingen.

Hier noch ein paar Details:

Auf den Bildern kommt leider die GrĂ¶ĂŸe (oder soll ich sagen die Winzigkeit) nicht richtig zu Ausdruck. Darum habe ich hier noch im Vergleich meine Sopran danebengelegt:

Um das StimmgerĂ€t anzubringen hat es nicht viel Platz…

Ich habe einfach mal ein paar Dinge zum GrĂ¶ĂŸenvergleich danebengelegt:

Unser Ukulelenbuch
(DIN A4)
Mein Hausschuh (Gr. 41) 😁
eine normale Sopran-Blockflöte

Geliefert wurde das gute StĂŒck mit einer schönen, winzigen, gepolsterten Tasche.

 

Der Klang ist natĂŒrlich gewöhnungsbedĂŒrftig. Recht dĂŒnn und hat schon etwas von einem Eierschneider. Aber was will man erwarten von so einem Mini-Instrument. In den ersten 3 BĂŒnden lĂ€sst es sich noch recht normal spielen aber alles was darĂŒber hinausgeht wird schwierig…

Fazit: Es war rein optisch schon Liebe auf den ersten Blick. Soundtechnisch eher auf den zweiten Blick. Wir sind sozusagen noch in der Kennenlernphase. Aber ich kann mir vorstellen, daß es gut im Ensemble mit euch beim nĂ€chsten Stammtisch klingt.

Da es schwierig ist, den Sound zu beschreiben und meine Fertigkeiten noch zu bescheiden sind um euch ein Video abzufilmen, habe ich ein richtiges „SchĂ€tzchen“ bei YouTube gefunden. So kann das Ganze auch klingen….

Viel Spaß dabei!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s